Firmenchronologie

Kurzporträt der Firma Bruno Schulz GmbH

1964    Gründung des Unternehmens Bruno Schulz als Einzelfirma
  Grundlagen des Unternehmens sind Silotransporte von Staubgütern
   
   
1967 Das Unternehmen expandiert. Zum Leistungsangebot gehören Baustoffhandel, Auskiesungen, Deponien und Rekultivierungen.
   
   

1968    Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH
  Kerken – Kieswerk mit anschließender Renaturierung
   
   
1973 Köln-Auweiler – Kieswerk mit anschließender Rekultivierung
   
   
1975 Köln-Sinnersdorf – Kieswerk mit anschließender Renaturierung
   
   

1976    Köln-Bilderstöckchen – Kieswerk mit anschließender Bodendeponie und Rekultivierung
   
1981 Gründung der Schulz Recycling GmbH mit Werk in Pulheim
  Köln-Bocklemünd – Bodendeponie mit anschließender Rekultivierung
   
  Grube Heinrich – Verfüllung und Rekultivierung
   
   

1992    Bonn-Hersel – Verfüllung und Rekultivierung einer ehemaligen Kiesabgrabung
   
   
1995 Bonn-Alfter – Verfüllung und Renaturierung einer ehemaligen Kiesabgrabung
   
   

2002    Gründung des Kieswerks in Wissersheim/Nörvenich
  Übernahme der Firma HBK mit Kieswerk in Köln Rath/Heumar